ein Rückrundeauftakt nach Maß – 3 : 0 beim TSV Knetzgau

 … ein Rückrundeauftakt nach Maß – 3 : 0 beim TSV Knetzgau ….

Die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg ist gut vorbereitet für die Aufholjagd mit Blick auf die Tabellenspitze. Von Beginn spielte in Knetzgau nur die SG und schnürrte die Heimmannschaft in ihrer Hälfte ein. 

Sogleich boten sich eine Reihe von Torchancen für Phillipp , Simon , Sebastian und Co.  
Nach einem Freistoß markierte Simon Müller per Kopfball seinen ersten Treffer in der Rückrunde. 

Und auch Trainerkollege Alex Greß verwandelte noch vor der Halbzeit einen Freistoß direkt. 
Eigentlich hätte die SG mit bis zu 4 Toren zur Halbzeit bereits  führen können, aber Phillipp und Sebastian verfehlten das Knetzgauer Tor.
In der zweiten Halbzeit wurde der TSV Knetzgau zwar etwas mutiger aber wirklich zwingende Spielszenen vor dem SG -Tor ergaben sich für die Heimelf nur wenige.  

Die Großchancen hatte jedoch die SG – aber TSV Torwart Oppermann verhinderte drei Mal gegen Simon Müller  ein TSV Debakel. So war es Eric Reno vorbehalten das erlösende 3 : 0 über die Torlinie zu drücken. 

Das unglückliche 3 : 3 aus dem Hinspiel war  damit vergessen
Fotos & Beitrag: Claus Schilling