FINALE – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg läßt FSV Krum keine Chance im Totopokal Kreis- mit 2 : 0

… FINALE – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg läßt FSV Krum keine Chance im Totopokal Kreis- mit 2 : 0 … 


FINALE – Es darf gefeiert werden. Die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg machte von Beginn an deutlich wer in Kreis – Totopokal -Finale will.  Dem FSV Krum fehlten die heute die fußballerischen Mittel, um gegen die SG überhaupt eine Chance zu haben. Das es zur Halbzeit nur 0 : 1  anstatt 0 : 3 lag an den vergebenen Groß-Chancen der SG Oberschwarzach / Wiebelsberg. So markierte Sven Friedrich den einzigen Treffer vor der Halbzeit. 
Nach Pause das gleiche Bild: die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg drängte die Heimelf in ihre Hälfte , um den entscheidenden zweiter Treffer zu setzen. Aber sowohl Simon Müller, Andy Bauer, Sven Friedrich als auch Phillip Mend trafen nicht zur Vorentscheidung. 

Erst der eingewechselte Eric Renno entschied die Partie in der 77. Minute mit einem sehenswerten Kopfballtreffer. Am Ende konnte der FSV Krum zufrieden sein das es beim 0 : 2 blieb.

Auffällig beim heutigen SG-Spiel: es wurde wieder kombiniert, schnell über die Außen gespielt, fast jeder war präsent und die Elf wirkte über die ganze Spielzeit spritziger als den voran gegangenen Spielen. … so kann es weiter gehen …

Beitrag + Fotos: Claus Schilling