GRANDIOS – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg dreht auf – Schlappe für FC Geesdorf 7 : 1

… GRANDIOS – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg dreht auf – Schlappe für FC Geesdorf 7 : 1  … 


der Spitzenreiter der Bezirksliga kommt und auf einmal zeigt die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg eines ihrer bestens Saisonspiele. Die Begegnungen mit dem FC Geesdorf sind immer etwas Besonderes, zumal die Geesdorfer sich zu dieser Saison enorm verstärkt haben. Die Geesdorfer zählen zu den Aufstiegskandidaten. 


Am 14. Spieltag zeigte die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg was in ihr steckt. 
Von Beginn an spielten beide Teams einen spannenden Offensivefußball – auch die Geesdorfer stürmten und SG Torwart Röckelein verhindert zwei Mal einen Rückstand. 
Dann war Schluss mit lustig – drei verwandelte Standardsituationen und die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg führte verdient mit 3 : 0  – auch für das vierte Tor sorgte Torwart Sebastian Röckelein selbst – leider ein Eigentor – 

3 : 1 der nicht erwartete Halbzeitstand – 

Als nach der Pause der Geesdorfer Simon Weiglein mit der Gelb- Rot-Kombination vorzeitig zum Duschen ging – drehte die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg vor 250 Zuschauern noch einmal richtig auf und schickte noch 4 Treffer bis zum 7 : 1 nach. 
Die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg in hervorragender Spiellaune scheint gut vorbereitet für das Toto-Pokal-Halbfinale am Dienstag 14:00 Uhr beim TSV Bergrheinfeld.

Beitrag Claus Schilling;  Fotos: Hans Will (vielen Dank) 

Fotogalerie: