Hitzige Partie ohne Sieger – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg – TSV Gochsheim 2 : 2

… Hitzige Partie ohne Sieger  – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg – TSV Gochsheim 2 : 2 …

SG Oberschwarzach/Wiebelsberg – TSV Gochsheim 2:2 (1:1).

Das Unentschieden hilft keinem der beiden weiteren Anwärtern auf den Relegationsplatz. Der TSV Gochsheim versteckte sich nicht – Von Beginn an waren die Gochsheimer gefährlich und überraschten die Heimmannschaft mit ihrer vorderen Verteidigung und die kurzfrisitge Führung nicht unverdient. Als die SG immer besser in Fahrt kam war der Ausgleich durch Philipp Mend folgerichtig. Danach entwickeltes sich ein offenes Spiel.

SGO-Torhüter Sebastian Röckelein reagierte mehrmals hervorragend gegen die Gochsheimer-Angreifer und in der entscheidenden Phase der zweiten Halbzeit hätte es einen Handelfmeter für die SGO geben können. Der Pfiff blieb aus – Schiedsrichter und Linienrichter hatten das Handspiel nicht gesehen. In der Schlussphase wurde es noch einmal hektisch , als der Schiedsrichter die Partie in einem laufenden Gochsheimer-Angriff  beendete – Heftige Proteste waren die Folge und brachten Janosch Sommer (TSV) noch die rote Karte ein.

Mit 44 Punkten bleibt die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg auf dem 3. Tabellenplatz

Tore: 0:1 Mario Ketterl (11.) 1:1 Philipp Mend (17.), 2:1 Andreas Bauer (50.), 2:2 Nico Kummer (57.). Rot: Janosch Sommer (TSV, Schiedsrichterbeleidigung).

Text & Fotos Claus Schilling

Fotogalerie

DSC03385 - Kopie DSC03378 - Kopie DSC03370 - Kopie DSC03329 - Kopie DSC03327 - Kopie DSC03296 - Kopie DSC03294 - Kopie DSC03278 - Kopie DSC03267 - Kopie DSC03263 - Kopie DSC03241 - Kopie DSC03201 - Kopie DSC03191 - Kopie DSC03187 - Kopie DSC03161 - Kopie DSC03147 DSC03136 DSC03134 DSC03116 DSC03102 DSC03098 DSC03074 DSC03060 DSC03053