SCHADE – Kondition reicht nur für eine Halbzeit – 0 : 5 gegen TSV Heidenfeld – noch 20 Punkte auf den Relegationsplatz

… SCHADE – Kondition reicht nur für eine Halbzeit – 0 : 5 gegen TSV Heidenfeld – … 
Der Abstieg kann noch vermieden werden , ABER …. 

Die zweite Mannschaft der SG Oberschwarzach / Wiebelsberg kann wieder nicht punkten. Die Kondition reicht nur 45 Minuten. Wie gegen den Tabellenersten Stadelschwarzach ( Führung 2 : 1 zur Halbzeit und dann noch verloren ) erging es der Mannschaft von Trainer Julian Bördlein auch in der Begegnung gegen den Tabellendritten TSV Heidenfeld. Bis zur Halbzeit ( 0 : 0 ) ganz gut mitgespielt und dann kam nach dem Halbzeit-Tee und der Einbruch in manchen Mannschaftsteilen. 

Endlich Winterpause, um den Kader wieder aufzubauen, die bisher verletzten Spieler wieder ins Training zu bringen und das Team für die Aufholjagd in Position zu bringen. 

Nach 13 Spielen stehen nur 2 Punkte auf dem Konto und damit nimmt man den 14. und letzten Tabellenplatz in der Kreisklasse Schweinfurt Gruppe 2 ein.

In der vorherigen Saison beendet die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg II die Saison mit den 10. Tabellenplatz bei 30 Punkten – für den Relegationsplatz waren 18 Punkte erforderlich. In dieser Saison wird man wohl ca. 22 Punkte benötigen. D.h. es müssen noch mindestens 20 Punkte aus 13 Partien geholt werden … eine Herkules-Ausgabe. 

Beitrag & Fotos: Claus Schilling