Was für ein Fußballwochenende….1 : 2 in Geesdorf gewonnen und 0 : 1 gegen SG Klein – / Großlangheim

Kleine blauen Pillen sollen leistungssteigernd wirken. Ähnlich muß es sich auch mit den SG-Oberschw_II_Tabelle_150913blauen Trinkflaschen verhalten. Zutaten und Menge werden streng vom Braumeister geheimgehalten und so kommt es , daß ein kleines Dorf im Steigerwald so manche aussichtslose „Fußball-Schlacht“ für sich entscheidet.

Die SG Oberschwarzach II schlägt auswärts den Tabellenzweiten SG Klein-/Großlangheim
mit 0 : 1.  Das bedeutet es geht aufwärts  Tabellenplatz 6 – Wie kommentierte der „Fußballexperte“ Florian Fratz vor 2 Wochen: „wir haben jetzt einen Lauf“ und kaum einer hatte es glauben wollen.

2015-09-12 16.50.08-1
2015-09-12 16.49.58-2
2015-09-12 16.49.17-1
2015-09-12 16.48.42-1
2015-09-12 16.46.32-4
2015-09-12 16.45.22-1
2015-09-12 16.39.14
2015-09-12 16.28.29-2
2015-09-12 16.20.28-1
2015-09-12 16.15.19
2015-09-12 16.07.47
2015-09-12 16.06.20-3
2015-09-12 16.04.22-1
2015-09-12 15.59.19-1
2015-09-12 15.56.44-2
2015-09-12 15.47.56-2
2015-09-12 15.47.18-1
2015-09-12 15.37.37-1
2015-09-12 15.27.37-1
2015-09-12 15.27.01
2015-09-12 15.16.53-1
2015-09-12 15.12.33-1
2015-09-12 15.10.50-1
2015-09-12 15.37.37-1
2015-09-12 16.50.08-1 2015-09-12 16.49.58-2 2015-09-12 16.49.17-1 2015-09-12 16.48.42-1 2015-09-12 16.46.32-4 2015-09-12 16.45.22-1 2015-09-12 16.39.14 2015-09-12 16.28.29-2 2015-09-12 16.20.28-1 2015-09-12 16.15.19 2015-09-12 16.07.47 2015-09-12 16.06.20-3 2015-09-12 16.04.22-1 2015-09-12 15.59.19-1 2015-09-12 15.56.44-2 2015-09-12 15.47.56-2 2015-09-12 15.47.18-1 2015-09-12 15.37.37-1 2015-09-12 15.27.37-1 2015-09-12 15.27.01 2015-09-12 15.16.53-1 2015-09-12 15.12.33-1 2015-09-12 15.10.50-1 2015-09-12 15.37.37-1

(ggf kurze Ladezeit der Fotogalerie)

Ähnlich unsere SG Oberschwarzach / Wiebelsberg I in der Bezirksliga Ost mit 1 : 2 beim Lokalrivalen FC Geesdorf gewonnen. Ein spannendes und kämpferisches Spiel von der ersten bis zur letzten Minute. In der erste Hälfte hatte noch die SG die größeren Spielanteile und führte zur Halbzeit verdient durch Tore von Simon Müller. In der zweite Hälfte war es der FC Geesdorf der stetig drängte , aber noch dem 1 : 2 hielt die SG Abwehr. Und wenn fast alles zu spät war , dann stand da noch Torwart Sebastian Röckelein zwischen dem Alugestänge und trieb die Geesdorfer Angreifer zur Verzweiflung.
Am Ende ein gerechtes Ergebnis.