40 Jahre Tennis in der DJK Oberschwarzach

  

1974 wird die Tennisabteilung gegründet – Ein Schicksalsjahr für die DJK Oberschwarzach.

In dem Jahr indem die DJK ihr gesamtes Vermögen verliert, das Sebastianihaus an die Kirche übergeben werden muß , Der DJK bleibt auf lange Zeit nur ein Kellerraum (zur unentgeldlichen Nutzung)
1974 – aus der Geschichte:

1974 Boris Becker beginnt mit dem Tennis spielen in Leimen und wir wissen wie es weiter geht mit Ihm. 

Genau in dem Jahr wird die Tennisabteilung gegründet. 

15 Jahre später – Boris Becker und mittlerer Weile Steffi Graf erreichen den Zenit ihrer Karriere und der  Grundstein für die neue Tennisanlage wird gelegt.
Ein Pachtvertrag 22.03.89 / 06.04.1989 Bürgermeister Gottfried Keß / DJK Vorstand Lorenz Ruppenstein wird abgeschlossen

Heute 40 Jahre später: Boris Becker ist in seiner Midlife-Krise und auch um das Tennis 
im Allgemeinen sieht es nicht gut aus, 

Wir werden sehen wie es weiter geht, Wird Nachwuchs geben? 

Dank  gilt allen denen,  die an der Vorbereitung dieser Veranstaltung mitgewirkt haben:
Uschi Plener, Otto Jäger, Guido Plener und viele mehr.

Spontan: haben einige noch den Tennisschläger geschwungen – Die Ehrungen sind im folgenden Mainpost-Beitrag genannt.

.