Triumph – Champion im Pokalfinale – grossartig – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg 3 : 0 beim TSV Forst

… Triumph – Champion im Pokalfinale – grossartig – SG Oberschwarzach / Wiebelsberg 3 : 0 beim TSV Forst … 

  

Es war ein tolles Spiel – Im Toto-Pokalfinale – Kreis Schweinfurt triumphiert die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg beim TSV Forst.   Für das Trainer-Duo Alexander Gress und Simon Müller und für viele Spieler war es das zweite gewonnene Pokalfinale. Es war eines der besten Saisonbegegnungen der SG Oberschwarzach / Wiebelsberg, die von Beginn hoch verteidigte und mit Offensiv-Fussball zu überzeugen wußte. Die technisch versierten Forster hatten die erste Großchance der Partie, aber vielbeinige SG -Abwehr kratzte das Leder von der Linie. 
Leider mußte Eric Reno verletzt ausgewechselt werden (alles Gute!).
Danach drückte die SG-Offensive und ein verdeckter flacher Schuss von Lorenz Dülk landete im Forster Tor (18. Minute). 

Der TSV Forst war offensichtlich von soviel SG-Offensive immer noch überrascht und ließ sich in der 32. Minute von Sebastian Reinstein den Ball in der Abwehr abjagen. 
Diese Mal vollendete das Oberschwarzacher „Urgestein“ zum verdienten 2 : 0 für die Gäste aus dem südlichen Landkreis. 
Nach der Halbzeit suchte die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg die Entscheidung. Philipp Mend zirkelte den langersehnten Treffer ins Forster Netz und belohnte die ganze Mannschaft für konsequenten und disziplinierten  Einsatz.
Danach wurde nur noch gefeiert – Champion im Totopokal Kreis Schweinfurt – ein SG-Team , daß auf den Punkt hochmotiviert ist, hat auch noch Chancen den Relegationsplatz in der Bezirksliga zu erreichen.
Bereits in wenigen Tagen kommt es zur gleichen Bezirksliga-Begegnung in Oberschwarzach – Es wird mindesten genauso schwer wie heute. 

Beitrag & Fotos: Schilling, Claus

Fotogalarie (die schönsten fast 100 Momente vom Pokalfinale in Forst)