Dramatik – alles gegeben – hat gekämpft – am Ende „nur“ 4 : 4 – unnötig

… Dramatik – alles gegeben – hat gekämpft – am Ende „nur“ 4 : 4  … 


Die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg hatte die Partie im Griff, dominierte wie fast immer das Spielgeschehen, am Ende nimmt der TSV Münnerstadt einen Punkt mit. 
Das Ergebnis stellt den Spielverlauf auf den Kopf; Bereits in der ersten Hälfte hatte der TSV gerade mal zwei Standard-Torchancen beide waren mit einem Torerfolg gekrönt. Dabei ging die SG nach sehenswerten Kombinationen verdient zwei Mal in Führung. 

Und in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild – Die SG Oberschwarzach / Wiebelsberg erspielte sich zahlreiche Torchancen. Nur zwei Mal verlor sie einen sicheren Ballbesitz (überhastet) auf der linke SG Seite und der Konter landete wieder im SG Tor – 
Die Einstellung der Mannschaft ist hervorragend – nach 2 : 3 Rückstand ging die SG sogar kurz vor Schluss 4 : 3 in Führung. Aber dieses Ergebnis konnte über die Spielzeit gerettet werden  – SCHADE


Fotos & Beitrag: Claus Schilling